Oelsnitz/Erzgebirge - Ein guter Flecken Erde
Oelsnitz-Panorama
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Bürgerservice
Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail Zur Anmeldung

Lebenslagen-> Innovation, Patent- und Mar...-> 1. Innovationen-> 1.5 Fördermaßnah...-> Mittelstandsförderung ...
Mittelstandsförderung – Produktdesign 
(amtlich: Antrag auf Gewährung einer Zuwendung nach Ziffer B der Mittelstandsrichtlinien "Verbesserung der unternehmerischen Leistungsfähigkeit" – Markterschließung / Außenwirtschaftsförderung – Nr. 05081)...


Mit dem Förderprogramm "Produktdesign" regt der Freistaat Sachsen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) an, die Möglichkeiten der Produktgestaltung im Wettbewerb zu nutzen. Ziel ist es, die Absatzchancen sächsischer Produkte im In- und Ausland zu verbessern.


Zuschüsse können Sie für folgende Leistungen beantragen:

  • Gestaltung von Produkten, die ganz oder teilweise in Ihrem Unternehmen hergestellt werden.
  • zu Marketingzwecken bei komplexen Prozessen: gestalterische Leistungen im Rahmen der Produkteinführung wie etwa Entwurf von Prospekten, des visuellen Gesamtauftritts (Corporate Desingn) oder des Web-Designs

Für ausschließliche Marketingmaßnahmen oder isolierte Softwareprojekte erhalten Sie keine Zuschüsse.

 

Konditionen
Details
Art der Förderung
Anteilsfinanzierung
Form der Zuwendung
nichtrückzahlbarer Zuschuss
zuwendungsfähige Ausgaben
mindestens EUR 5.000,
höchstens EUR 100.000
Höhe
30 Prozent der förderfähigen Ausgaben
(unter bestimmten Voraussetzungen bis zu 50 Prozent)

 

Ein Rechtsanspruch auf diese Förderung besteht nicht.



Zuständigkeit

 



Voraussetzungen
  • Die Herstellung der zu gestaltenden Produkte erfolgt ganz oder teilweise in Ihrem Betrieb.
  • Ihr Betrieb ist ein kleines oder mittleres Unternehmen (KMU) mit Sitz in Sachsen.
  • Ihr externer Dienstleister ist gestalterisch tätig und verfügt hierzu über Referenzen.


Bedingungen für die erhöhte Förderung
:

  • Ihr Design-Vorhaben steht im Zusammenhang mit einer Produktinnovation (Verfahren "Markteinführung innovativer Produkte")
  • Sie verfolgen mit dem Vorhaben besondere Ansätze, etwa hinsichtlich der Umweltverträglichkeit oder der Originalität.
  • Sie realisieren ein komplexes Projekt zu einem Produkt mit innovativem Ansatz.


Eine erhöhte Förderung ist nicht möglich,

  • wenn sich die Gestaltungsleistung vorwiegend auf das Äußere und/oder die Verpackung beschränkt.
  • wenn sich die von Ihnen erwartete positive Marktresonanz nicht hinreichend nachweisen lässt.


Ablauf
Nutzen Sie im ersten Schritt das Beratungsangebot der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – (SAB):
  • Die nötigen Formulare stellt die SAB im Downloadcenter online zur Verfügung; Sie können die Vordrucke auch direkt in Amt24 abrufen:
    • Formulare/Online-Dienste
      (Liste oben rechts in der Randspalte)
  • Den ausgefüllten Antrag reichen Sie mit allen erforderlichen Dokumenten und Nachweisen bei der SAB ein.
  • Nach der Prüfung durch die SAB erhalten Sie schriftlich Bescheid, ob und in welchem Umfang Ihr Antrag bewilligt ist.


Notwendige Unterlagen:
  • Ausgefülltes Antragsformular
  • Dokumente und Nachweise

Welche Unterlagen Sie im Einzelnen benötigen, ist im Antragsformular aufgeführt.

  • Formulare/Online-Dienste
    (Liste oben rechts in der Randspalte)


Bearbeitungsfristen:

Sie müssen den Antrag vor Beginn des zu finanzierenden Vorhabens stellen. Als Beginn gilt beispielsweise bereits der Abschluss eines Lieferungs- und Leistungsvertrages. Erst nach Erhalt einer Förderzusage beziehungsweise nach einer gesonderten Zustimmung der SAB zum vorzeitigen Beginn können Sie mit Ihrem Vorhaben starten.

Eine Antragstellung ist jederzeit möglich.



Folgende Bearbeitungsgebühren/Kosten entstehen:

Die Antragstellung ist für Sie kostenlos.



Sonstiges

Die Produktdesign-Förderung kann Ihnen innerhalb von drei Jahren nur einmal gewährt werden.



Beachten Sie bitte nachfolgend aufgeführte Rechtsvorschriften:



Freigabevermerk

Dieser Text wurde freigegeben durch die Sächsische Staatskanzlei, die Erstellung erfolgte mit freundlicher Unterstützung durch die Sächsische Aufbaubank – Förderbank – (SAB). Stand: 03.08.2010





Eine Seite zurück Zum Seitenanfang
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Darstellung
Ende des Darstellungsformulares


Logo Tor zum Erzgebirge

Logo Landesgartenschau Oelsnitz/Erzgebirge 2015

SIS - Senioren und Ehrenamt


Wappen des Erzgebirgskreises

Logo der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Logo der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Logo des Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Logo des european energy award