Oelsnitz/Erzgebirge - Ein guter Flecken Erde
Oelsnitz-Panorama
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Bürgerservice
Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail Zur Anmeldung

Lebenslagen-> Leben mit einer Behinderung-> 4. Finanzielle Beihilfen un...-> 4.2 Mobilität für...
4.2 Mobilität für behinderte Menschen 

Je nach Schwere der Beeinträchtigung und dem vergebenen Merkzeichen können die Inhaber eines Schwerbehindertenausweises unentgeltlich mit Bus und Bahn fahren. Voraussetzung dafür ist, dass Sie beim zuständigen Amt (in Chemnitz, Dresden und Leipzig bei der Stadtverwaltung, in allen anderen Städten und Gemeinden beim Landratsamt) ein Beiblatt mit Wertmarke erwerben.

Eine außergewöhnliche Gehbehinderung (Merkzeichen aG) berechtigt auch dazu, auf ausgewiesenen Behindertenparkplätzen zu parken. Unter bestimmten Voraussetzungen können schwerbehinderte Menschen die Kosten für ein Auto teilweise von der Steuer absetzen. Zudem ist die Kfz-Steuer für sie ermäßigt oder fällt ganz weg.


DETAILS:

  • Bewohnerparkausweis
  • Parkerleichterungen für schwerbehinderte Menschen beantragen
  • Vergünstigungen bei der Kraftfahrzeugsteuer für Schwerbehinderte
    (Liste "Verfahren und Dienstleistungen" oben rechts in der Randspalte)

MEHR ZU DIESEM THEMA:



Freigabevermerk
Dieser Text wurde freigegeben durch die Sächsische Staatskanzlei.


Folgende Verwaltungsvorgänge sind für diese Lebenslage relevant


Eine Seite zurück Zum Seitenanfang
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Darstellung
Ende des Darstellungsformulares


Logo Tor zum Erzgebirge

Logo Landesgartenschau Oelsnitz/Erzgebirge 2015

SIS - Senioren und Ehrenamt


Wappen des Erzgebirgskreises

Logo der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Logo der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Logo des Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Logo des european energy award