Oelsnitz/Erzgebirge - Ein guter Flecken Erde
Oelsnitz-Panorama
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Bürgerservice
Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail Zur Anmeldung

Lebenslagen-> Unternehmensgründung-> 7. Brancheninformationen-> Informations-, Kommunikatio...
Informations-, Kommunikations- u. Medienwirtschaft 

  • Branchenüberblick
  • Kompetenzzentren für elektronisch gestützte Geschäftsprozesse (E-Business)
  • Verbände und Organisationen
  • IT-Fachkräfte-Portal

Sachsen ist als eine der führenden Hochtechnologie-Regionen in Europa etabliert. Die Strategie, große Unternehmen als Leuchttürme anzusiedeln und um sie herum kleine und mittelständische Betriebe anzuziehen und gezielt zu fördern, ging auf.

Gleichzeitig setzt der Freistaat auf enge branchenspezifische, aber auch branchenübergreifende Vernetzung seiner vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen. Davon profitiert wiederum die Informations-, Kommunikations- und Medienwirtschaft (IKM-Wirtschaft), so dass sich Sachsen zunehmend auch zu einem führenden Standort in diesen Branchen entwickelt.

Gerade hier haben sich bereits leistungsfähige Netzwerke gebildet, die – unterschiedlich fokussiert auf Kooperationen brancheninterner Unternehmen oder gezielte kooperative Ansprache von Kunden – beispielgebend sind.


Zum IKM-Bereich in Sachsen zählen heute über 4.500 Unternehmen jeder Größenordnung, in denen zirka 58.000 Beschäftigte einen jährlichen Umsatz von EUR 6,6 Milliarden erwirtschaften.

zurück zum Seitenanfang

Branchenüberblick

Einen Überblick über den IT-Standort Sachsen vermitteln die Wirtschaftsförderung Sachsen und der Verein Silicon Saxony e. V. in einem gemeinsamen Internetportal. Zur Verfügung stehen unter anderem die online abzurufende Broschüre "MIKRO! – Mikroelektronik und Informationstechnologie in Sachsen" mit Firmenverzeichnis und eine Datenbank mit Einträgen von rund 1.800 sächsischen IT-Dienstleistern.


Auch das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit bietet auf seinen Internetseiten Informationen zu Telematik und E-Business an.

 

Businessplan-Wettbewerb "futureSax"

Unabhängig von der Branche werden jedes Jahr im sächsischen Businessplan-Wettbewerb futureSAX die besten Geschäftsmodelle prämiert. Gerade technologieorientierte Unternehmen mit innovativen Konzepten haben dabei gute Chancen. Aber auch ohne Prämierung kann jeder Unternehmensgründer von den Angeboten und Leistungen des futureSAX-Teams profitieren.

zurück zum Seitenanfang

Kompetenzzentren für elektronisch gestützte Geschäftsprozesse (E-Business)

Das Netzwerk elektronischer Geschäftsverkehr (E-Business), ein Projekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit, hat in Sachsen drei Anlaufstellen, wo Unternehmen (vor allem Klein- und Mittelbetriebe) Beratung und Unterstützung beim Einstieg in Informations- und Kommunikationstechnologien finden:

zurück zum Seitenanfang

Verbände und Organisationen

Sächsische Verbände und Organisationen geben auf ihren Internet-Seiten Informationen zu spezifischen Themen der Branche, nachstehend eine Auswahl:

zurück zum Seitenanfang

IT-Fachkräfte-Portal

Im Portal "www.ITsax.de" vermitteln Unternehmen aus der sächsischen IT-Branche wettbewerbsübergreifend Fachkräfte oder empfehlen sie sogar weiter. Darüber hinaus erhalten Bewerber hier eine breite Übersicht über offene Stellen.

Mit der Initiative soll der Bedarf an Fach- und Führungskräften, den nur die Unternehmen selbst kennen, besser gedeckt werden.

zurück zum Seitenanfang

Freigabevermerk
Dieser Text wurde freigegeben durch die Sächsische Staatskanzlei.


Eine Seite zurück Zum Seitenanfang
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Darstellung
Ende des Darstellungsformulares


Logo Tor zum Erzgebirge

Logo Landesgartenschau Oelsnitz/Erzgebirge 2015

SIS - Senioren und Ehrenamt


Wappen des Erzgebirgskreises

Logo der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Logo der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Logo des Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Logo des european energy award