Oelsnitz/Erzgebirge - Ein guter Flecken Erde
Oelsnitz-Panorama
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Bürgerservice
Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail Zur Anmeldung

Lebenslagen-> Unternehmensgründung-> 6. Finanzielle Hilfen / F&o...-> 6.1 Zuschüsse
6.1 Zuschüsse 

  • Beratung und Zusammenarbeit
  • Besonders förderwürdige Investitionen
  • Existenzgründungen aus der Arbeitslosigkeit heraus
  • Einstellung von Arbeitnehmern

Zuschüsse sind finanzielle Unterstützungsleistungen, die Sie nicht zurückzahlen müssen. Einige Zuschüsse können Sie nicht nur für Ihre Vorhaben als Existenzgründer oder Existenzgründerin, sondern später auch für Ihr bestehendes Unternehmen beantragen.

HINWEIS: Ausführliche Informationen zu den einzelnen Förderverfahren erhalten Sie nach Auswahl in der rechten Randspalte.

 

Beratung und Zusammenarbeit

Für Beratungen durch Experten sowie zur Bildung von Kooperationen auf regionaler, überregionaler und branchenspezifischer Ebene kommen folgende Förderungen in Frage:

DETAILS:

  • Vorgründungsberatung
  • Intensivberatung / Coaching
  • Gründercoaching (Nachgründungsphase)
  • Umweltmanagement
  • Unternehmensberatung für kleine und mittlere Unternehmen sowie Angehörige der Freien Berufe
  • Kooperation
  • Innovationsprämie
(Liste "Verfahren und Dienstleistungen" oben rechts in der Randspalte)
zurück zum Seitenanfang

Besonders förderungswürdige Investitionen

Ein anteiliger Investitionszuschuss kann für besonders förderungswürdige Investitionsvorhaben der gewerblichen Wirtschaft (einschließlich Tourismuswirtschaft) mit überregionaler Bedeutung gewährt werden:

DETAILS:

  • Investitionszuschuss – Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur"
    (Liste "Verfahren und Dienstleistungen" oben rechts in der Randspalte)


HINWEIS: Für bestimmte Investitionen kann auch eine Investitions­zulage gewährt werden (vor allem für die Anschaffung und Herstellung von neuen abnutzbaren, beweglichen Wirtschaftsgütern des Anlagevermögens und unter bestimmten Voraussetzungen für Betriebsgebäude).

zurück zum Seitenanfang

Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit heraus

Wenn Sie aus der Arbeitslosigkeit heraus eine Existenz gründen wollen, stehen ebenfalls Zuschüsse zur Verfügung. Diese sollen Ihnen in der ersten Zeit nach der Gründung den Lebensunterhalt und / oder die soziale Absicherung ermöglichen:

DETAILS:

  • Gründungszuschuss beantragen
  • Einstiegsgeld
(Liste "Verfahren und Dienstleistungen" oben rechts in der Randspalte)
zurück zum Seitenanfang

Einstellung von Arbeitnehmern

Auch für die Einstellung von Arbeitnehmern stehen arbeitsmarkt­politische Hilfen bereit. Diese zielen insbesondere auf die Eingliederung von arbeitslosen Arbeitnehmern mit Vermittlungshemmnissen sowie auf die dauerhafte Eingliederung bestimmter Personengruppen in den Arbeitsmarkt. Arbeitgeber können Zuschüsse zu den Lohnkosten erhalten.

DETAILS:

  • Eingliederungszuschuss
(Liste "Verfahren und Dienstleistungen" oben rechts in der Randspalte)
zurück zum Seitenanfang

Freigabevermerk
Dieser Text wurde freigegeben durch die Sächsische Staatskanzlei.

Folgende Verwaltungsvorgänge sind für diese Lebenslage relevant


Eine Seite zurück Zum Seitenanfang
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Darstellung
Ende des Darstellungsformulares


Logo Tor zum Erzgebirge

Logo Landesgartenschau Oelsnitz/Erzgebirge 2015

SIS - Senioren und Ehrenamt


Wappen des Erzgebirgskreises

Logo der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Logo der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Logo des Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Logo des european energy award