Oelsnitz/Erzgebirge - Ein guter Flecken Erde
Oelsnitz-Panorama
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Bürgerservice
Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail Zur Anmeldung

Lebenslagen-> Umzug-> 4. Adressänderungen be...-> Adressänderung bei Weh...
Adressänderung bei Wehr- oder Zivildienst 

Wenn Sie umgezogen sind und die Ummeldung beziehungsweise Anmeldung binnen einer Woche bei der Gemeinde des neuen Wohnortes vorgenommen haben, brauchen Sie sich nicht mehr beim Kreiswehrersatzamt beziehungsweise beim Bundesamt für den Zivildienst umzumelden.

Die Meldebehörde der Gemeinde informiert das zuständige Kreiswehrersatzamt beziehungsweise das Bundesamt für den Zivildienst über Ihren Wohnungswechsel. Unabhängig davon können Sie Ihre Adressänderung aber natürlich auch direkt mitteilen.



Freigabevermerk
Dieser Text wurde freigegeben durch die Sächsische Staatskanzlei.


Eine Seite zurück Zum Seitenanfang
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Darstellung
Ende des Darstellungsformulares


Logo Tor zum Erzgebirge

Logo Landesgartenschau Oelsnitz/Erzgebirge 2015

SIS - Senioren und Ehrenamt


Wappen des Erzgebirgskreises

Logo der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Logo der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Logo des Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Logo des european energy award