Oelsnitz/Erzgebirge - Ein guter Flecken Erde
Oelsnitz-Panorama
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Bürgerservice
Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail Zur Anmeldung

Lebenslagen-> Umzug-> 3. Weitere Ab- und Anmeldun...-> Umzug: Ab- und Anmeldung de...
Umzug: Ab- und Anmeldung des Kabelanschlusses 

Wenn Sie selbst Vertragspartner des Kabelnetzbetreibers sind, müssen Sie Ihren Kabelanschluss beim Auszug aus der Wohnung kündigen. Ist in Ihrer neuen Wohnung ein Kabelanschluss des selben Kabelnetzbetreibers vorhanden, genügt in den meisten Fällen auch eine Ummeldung.

Hat hingegen der Vermieter einen Vertrag mit dem Kabelnetzbetreiber, brauchen Sie dem Betreiber Ihren Umzug nicht mitzuteilen.


TIPP: Erkundigen Sie sich am besten beim Vermieter Ihrer neuen Wohnung, ob und von welchen Betreibern an dieser Adresse Kabelanschlüsse möglich sind.


In Sachsen gibt es eine Vielzahl von Kabelnetzbetreibern. Bei der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) finden Sie Übersichten über die von ihr zugelassenen Anbieter für Fernsehen und Hörfunk.


MEHR ZU DIESEM THEMA:

  • Fernsehen
  • Hörfunk
    (Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien)


Freigabevermerk
Dieser Text wurde freigegeben durch die Sächsische Staatskanzlei.


Eine Seite zurück Zum Seitenanfang
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Darstellung
Ende des Darstellungsformulares


Logo Tor zum Erzgebirge

Logo Landesgartenschau Oelsnitz/Erzgebirge 2015

SIS - Senioren und Ehrenamt


Wappen des Erzgebirgskreises

Logo der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Logo der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Logo des Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Logo des european energy award