Oelsnitz/Erzgebirge - Ein guter Flecken Erde
Oelsnitz-Panorama
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Bürgerservice
Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail Zur Anmeldung

Lebenslagen-> Heirat-> 3. Nach der Heirat-> 3.1 Namensänderung nac...-> Namensänderung bei Ver...
Namensänderung bei Versorgungsunternehmen 

Hat sich Ihr Name geändert, können Sie die Änderung meistens formlos den Versorgungsunternehmen mitteilen. Größere Anbieter bieten dazu auch Online-Formulare im Internet an.


Mietwohnung

Wenn Sie in einer Mietwohnung leben, ist in der Regel nur der Vermieter bei den Versorgern für Fernwärme, Gas und Wasser der Vertragspartner, so dass Sie (außer Ihrem Vermieter) keine Änderungen mitzuteilen brauchen. Nur mit Ihrem Stromversorger besteht für Sie als Mieter oder Mieterin ein Vertrag, den Sie ändern sollten.


Wohneigentum

Besitzen Sie eine Eigentumswohnung oder ein Eigenheim sind Sie in der Regel direkter Vertragspartner der Versorgungsunternehmen. Teilen Sie daher den betreffenden Unternehmen selbst Ihren neuen Namen mit.



Freigabevermerk
Dieser Text wurde freigegeben durch die Sächsische Staatskanzlei.


Eine Seite zurück Zum Seitenanfang
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Darstellung
Ende des Darstellungsformulares


Logo Tor zum Erzgebirge

Logo Landesgartenschau Oelsnitz/Erzgebirge 2015

SIS - Senioren und Ehrenamt


Wappen des Erzgebirgskreises

Logo der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Logo der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Logo des Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Logo des european energy award