Oelsnitz/Erzgebirge - Ein guter Flecken Erde
Oelsnitz-Panorama
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Emil Junghannß
Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail Zur Anmeldung
<-- Startseite | 1 | 2
 
Bild von Emil Junghannß

Oberlehrer Emil Junghannß (1861-1936) war in seinem Heimatort Oelsnitz seit 1883 Lehrer, Kantor, Ortschronist und Dirigent verschiedener Gesangsvereine.

Im Selbstverlag des Verfassers erschien 1901 die umfassende, wertvolle "Oelsnitzer Chronik." Ein weiteres in seiner Art einmaliges Werk veröffentlichte er mit der "Oelsnitzer Kriegschronik 1914-1918".

Seine Heimatstadt ehrte den Chronist, indem eine Straße seinen Namen erhielt.

 

Eine Seite zurück Zum Seitenanfang
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Darstellung
Ende des Darstellungsformulares


Logo Tor zum Erzgebirge

Logo Landesgartenschau Oelsnitz/Erzgebirge 2015

SIS - Senioren und Ehrenamt


Wappen des Erzgebirgskreises

Logo der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Logo der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Logo des Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Logo des european energy award