Oelsnitz/Erzgebirge - Ein guter Flecken Erde
Oelsnitz-Panorama
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Kindertagesstätte "Naseweis" der AWO, Sandstraße
Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail Zur Anmeldung
 

Die Kindertagesstätte „Naseweis“ der Arbeiterwohlfahrt in
Oelsnitz/ Neuwürschnitz

KITA Naseweis

Für die Kinder aus den ehemaligen Einrichtungen Neuwürschnitz und Neuoelsnitz entstand in den drei Jahren Bauzeit ein besonderes, in der Umgebung einzigartiges Gebäude - ein Passivhaus in Holzständerbauweise. Bezeichnend für diese Bauweise ist zum einen die ausschließliche Verwendung von unbehandelten Hölzern, um den Kindern eine schadstofffreie Raumluft zu bieten, und zum anderen der durch die Passivbauweise gewährleistete geringe Energiebedarf.
Die großzügige, kindgerechte Umgebung und die umweltbewusste Bauweise unserer neuen Kindertagesstätte, die den schönen Namen „NASEWEIS“ erhalten hat, hält sowohl für die Kinder als auch für unsere Erzieherinnen viele neue Erfahrungs-, Lern- und Entfaltungsmöglichkeiten offen.

Lage der Einrichtung:

Durch die zentrale Lage, dennoch in ländlicher Gegend, direkt am Wald, sind wir für alle gut erreichbar.

Die Kindertageseinrichtung hat geöffnet: 06:00 – 17:00 Uhr

In der Kita werden die Kinder in der Regel ab dem 1. Lebensjahr bis zum Schuleintritt betreut.
138 Steppkes, darunter 30 Krippenkinder und 6 Integrativkinder, können sich unter der Obhut von 10 Erzieherinnen mit staatlich anerkannter Erzieherausbildung, heilpädagogischer Ausbildung oder heilpädagogischer Zusatzqualifikation und 1 Diplomsozialpädagogin in ihrem neuen Haus ausgesprochen wohl fühlen.

Die Kindertagesstätte gliedert sich in:

- den Krippenbereich und
- 6 altersgemischte Gruppen, in denen die Kinder durch die Offene Arbeit die Möglichkeit
haben, sich nach ihren Interessen frei auch in anderen Gruppen zu bewegen, so
auszuprobieren und zu lernen.

Gruppenraum im neu gebauten Kindergarten Sandstraße

Den Kleinen stehen auf 1.100 Quadratmetern:

- sechs Gruppenzimmer im Kindergartenbereich mit integrierter zweiter Spielebene,
- zwei Gruppenzimmer im Krippenbereich,
- ein Kreativraum mit Werkbank und Brennofen für Töpferarbeiten,
- ein Therapieraum für unsere Integrativkinder sowie
- eine ausgedehnte Spielfläche mit verschiedenen Kreativ- und Bewegungselementen
im Bereich des Flures zur Verfügung.

Im Außenbereich bietet sich ihnen viel Platz zum Erkunden und Bewegen, umgeben von der heimischen Pflanzenwelt des Erzgebirges, auch unser abwechslungsreich gestaltetes Außengelände mit u.a. Bolzplatz und Rollerbahn.

Zusätzlich zu den Kita-eigenen Bildungsangeboten haben unsere Kinder die Möglichkeit:

- am musikalischen Früherziehung durch die Musikschule Fröhlich, die jeweils dienstags
stattfindet und
- am Englischunterricht, der altersentsprechend vermittelt, wird teilzunehmen.


Kindertagesstätte „Naseweis“ Leiterin: Frau Paul
Sandstraße 48 Telefon: 037296/ 3231
09376 Oelsnitz/ Neuwürschnitz

AWO Logo
 

Eine Seite zurück Zum Seitenanfang
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Darstellung
Ende des Darstellungsformulares

Stadtrundgang

Folgen Sie uns zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt

Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen in und um Oelsnitz/Erzgeb.


Logo Tor zum Erzgebirge

Logo Landesgartenschau Oelsnitz/Erzgebirge 2015

SIS - Senioren und Ehrenamt


Wappen des Erzgebirgskreises

Logo der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Logo der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Logo des Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Logo des european energy award